Ford Focus ST Tuning

Tuning für den Ford Focus ST

Ford Focus ST TuningTuning. Der Ford Focus ST ist die kleinere Variante des Focus RS. Der Focus RS ist einfach der coolere – er ist schneller, sieht besser aus, darf sogar mit Ken Block um die Häuser ziehen. Der Ford Focus ST ist im Vergleich dazu ein Spießer, über den man sagt: „Ganz nett, aber …“ Doch wie im echten Leben hilft oft ein bisschen Tuning-Sport und Motor-Nachhilfe, um die Dinge grundlegend zu verändern.

Ford Focus ST TuningUnd hier kommt Loder1899 ins Spiel:
Durch ein aggressives Bodystyling-Kit und eine Leistungskur, bestehend aus Ladeluftkühler, größerem Turbolader, modifiziertem Ansaugtrakt und Sportkat, begegnen sich die Brüder nun auf Augenhöhe. So erreicht der Focus ST nach dem Tuning ganze 340 PS und liegt damit nur 10 PS hinter seinem Bruder, dem RS.

Als Schmankerl hat Loder1899 beim Focus ST auch noch eine Sperre der Firma Drexler und ein Bilstein-Fahrwerk verbaut. (Fotos: Loder1899)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.