Lamborghini Huracán Tuning by O.CT

Macht Druck: Kompressor Lamborghini Huracán O.CT800

Lamborghini Huracán Tuning by O.CTGestern noch habe ich den Lambo als exzellente Schneefräse bei „Grip“ gesehen und heute kann ich euch einige Bilder des mittels Kompressor aufgeblasenen Lambos zeigen. O.CT Tuning aus Österreich hat sich den Stier bei den Hörnern gepackt und den Huracán als „O.CT800“ auf die Straße / den Schnee gestellt. 805 PS / 810 Nm – damit sollte man schon was anfangen können.

Lamborghini Huracán Tuning by O.CTMit einem Kompressor-Kit macht der Tuning-Experte den Lamborghini so richtig wütend und ergänzt die Modellbezeichnung Huracán mit Huracán plus.

Die zum Paket passende, 20 kg leichtere und auf den Kompressor abgestimmte Abgasanlage tut den Rest dazu, somit werden die Fahrleistungen und der brachiale Sound zu dem, was man sich unter einem extremen Sturmtief vorstellt.

Die eigens gefertigten Felgen in den Dimensionen 9×20 vorn und 12.5×21 hinten runden das traumhafte Tuningpaket des Lamborghinis perfekt ab.

Die Beschleunigungswerte von 0-100 km/h in 2,5 s und 0-200 km/h in 8,3 s unterschreiten die Werkswerte des Lambos doch ganz beachtlich. Und die Endgeschwindigkeit liegt jetzt irgendwo jenseits der 325 km/h.

Das für den V10 entwickelte Kompressor-Kit ist übrigens auch beim neuen Audi R8 passend und ermöglicht ihm die gleichen Werte wie seinem kampferprobten „Verwandten“.

Anzeige

Ein Testwagen für interessierte Kunden steht nach Terminabsprache bei O.CT Tuning zur Verfügung. Also ich sag‘ ja zum Lambo Tuning. Ohhh ja! (Fotos: O.CT Oberscheider Tuning GmbH/miranda)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.