Toyota GT86

Neuer Toyota GT86 auf der New York Auto Show

Toyota GT86Der Toyota GT86. Naja. Schön. Meiner Tochter gefällt das Auto…, aber irgendwie ist das nicht mein Land – Auto. “Scharf” ist anders. Sehen die Japaner wohl auch so und würzen den kleinen Japan-Sportler auf der New York International Auto Show ordentlich nach. Die Front kennzeichnen ein größerer Kühlergrill, überarbeitete LED- und Nebelscheinwerfer sowie ein modifizierter Stoßfänger. Auch die LED-Rückleuchten und die Leichtmetallfelgen haben eine neue Optik.

Toyota GT86Für den Innenraum des neuen Toyota GT86 werden Leder-Alcantara-Sportsitze sowie eine mit Wildleder ummantelte Instrumententafel erhältlich sein. Das gleiche Material findet sich auch an der Türverkleidung wieder und sorgt für eine angenehmere Haptik als beim Vorgänger.

Kunden können sich alternativ für Sitze mit Kontrastnähten entscheiden. Das Sportlenkrad verfügt nun über Audio-Bedientasten, mittig prangt das GT86 Logo.

Auch die schon Fahreigenschaften des Toyota GT86 haben die Ingenieure weiter verbessert: Dank einer neuen Fahrwerksabstimmung mit veränderter Federung und Dämpfung liegt der Sportwagen nun besser auf der Straße, was sich im Handling besonders im Kurvenbereich bemerkbar machen dürfte. (Fotos: Toyota)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.