BMW Custom Bike Lac Rose r nineT

Custom Bike: BMW Concept Lac Rose

BMW Lac Rose Custom Bike ConceptBMW präsentiert mal wieder ein Custom Bike Konzept. Und was für eines. Anlässlich des französischen Festivals stellen die Bayern ihr “Lac Rose” Bike vor. Eine quasi Neu-Interpretation der BMW R nineT. Schon krass, was BMW alles mit dem Boxer macht. Helm Hut ab. 

BMW Custom Bike Lac Rose r nineTLac Rose ist der französische Name des rosafarbenen Salzsees Retba, 35 km nordöstlich von Dakar und weniger als einen Kilometer von der Atlantikküste entfernt.

Nach den strapaziösen Etappen durch die Wüste endete dort die legendäre Rallye Paris-Dakar auf einem Podium direkt am See, inmitten der begeisterten Fans.

BMW Custom Bike Lac Rose r nineTDie BMW Werksmaschinen, modifiziert von der Firma HPN, erreichten Anfang bis Mitte der 1980er dieses Ziel dreimal in Folge als Erste. Zuletzt 1985 mit Gaston Rahier und der Startnummer 101.

Die BMW Motorrad Concept Lac Rose zeigt die typischen Merkmale der damaligen Siegermaschine auf Basis einer modernen, straßenorientierteren Version – natürlich ohne Anspruch auf herausragende Off-Road-Qualitäten.

Das Bike soll ein cooler und entspannter Roadster sein, mit einigen typischen Off-Road-Features, die es erlauben, auch mal abseits der Straße zu fahren.

BMW Custom Bike Lac Rose r nineTDas Windschild mit typischer Rallyeausstattung, die charakteristische Scheinwerfermaske mit hohem Kotflügel, ein großer Tank und eine kurze Rallye-Sitzbank sind klare Anspielungen an das Vorbild. Höhere Federwege sowie Speichenräder mit Stollenreifen sind daher ebenso obligatorisch wie der Farbton Signalrot über Alpinweiss und die Startnummer 101.

BMW typisch der Zweizylinder-Boxer-Motor mit Kardanantrieb, eingefasst von einem kontrastfarbigen Rohrrahmen, der ebenfalls dem Vorbild nachempfunden ist.

Elemente wie Steinschlagschutzgitter vor dem Scheinwerfer und dem Ölkühler sowie der Unterfahrschutz mit markantem Lochmuster erinnern an damals.

High-Performance-Parts sowie exklusiv gestaltete Details wie die Ventildeckel zeigen was heute machbar ist.

Zu guter Letzt braucht’s nur noch die exklusiv gestaltete BMW Fahrerausstattung mit Anzug und Helm passend zum BMW Lac Rose Concept. Mir gefällt sie ebenso wie die BMW R nineT. Und die gibt es bekanntlich zu kaufen!

(Fotos: BMW)

Ein Kommentar

  1. Diese BMW wäre genau mein ideales Zweit-Moped. Zum Spaß haben auch im Gelände. Und ein Hingucker noch dazu. Hab die Boxer nie gemocht. Aber die gefällt mir.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.