Stefan Bradl ab 2017 im Honda Superbike WM-Team

Anzeige

Stefan Bradl wird in der Saison 2017 an der Seite von Nicky Hayden die FIM Superbike-WM bestreiten. Das Honda Superbike WM-Team wird seit vielen Jahren von Teamchef Ronald Ten Kate geführt. Stefan Bradl: “Ich bin sehr froh, dass ich 2017 zum Honda Superbike WM-Team stoßen kann. Das ist eine großartige Gelegenheit. Ich freue mich auf die neue Herausforderung in dieser WM-Serie.”

“Das Team verfügt über jede Menge Erfahrung, ich bin überzeugt, dass wir zusammen Großartiges erreichen können. Natürlich gilt es einiges Neuland zu entdecken, vom Motorrad bis zur Reifenmarke. Ich werde mich bemühen, die Umstellung möglichst rasch zu bewerkstelligen, um gute Resultate zu erzielen.

Ich kann es kaum erwarten, die CBR1000RR Fireblade zu steuern. Ich freue mich auch auf die Zusammenarbeit mit Nicky Hayden. Wir kennen uns gut; die Zusammenarbeit wird prima klappen. Wir schauen zuversichtlich in die Zukunft und ich gehe supermotiviert in dieses neue WM-Abenteuer.”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.