Mercedes CLA 45 AMG Felgen Tuning

Tiefflieger Mercedes CLA 45 AMG

Anzeige

Mercedes CLA 45 AMG Felgen TuningSchon zu (meinen) Manta Zeiten – als es Chiptuning noch nicht gab – waren die ersten Tuningmaßnahmen: Tieferlegung und neue Felgen. Ist heute nicht anders. Tuner die etwas auf sich halten, steigern nicht nur die Leistung, sondern auch die Optik. Wie hier bei diesem getunten Mercedes-Benz CLA 45 AMG. Bei dem wohl kein Haar mehr zwischen Kotflügel und Bereifung passt.

Mercedes CLA 45 AMG Felgen TuningKeine leichte Aufgabe für die Mercedes Tuner. Der CLA 45 AMG sollte mithilfe von H&R-Federn um 25 mm tiefer gelegt werden. Die Räder dürfen dabei natürlich nicht streifen, aber trotzdem bündig stehen.

Gelöst hat SCHMIDT Revolution das Problem, indem zunächst die Radkästen millimetergenau gescannt wurden, um dann mittels CAD die Einpresstiefen der Gambit-Felgen individuell anpassen zu können.

Mercedes CLA 45 AMG Felgen TuningDas Ergebnis der gefertigten Einpresstiefen von 46 bzw. 42 hat den Kunden absolut überzeugt und somit den Aufwand gerechtfertigt. Bezüglich der Bereifung hätte man gerne auf die sehr flache und schmale Dimension 225/35R19 des „Nicht-AMG“ zurückgegriffen, was der TÜV aber wegen der zu geringen Reifen-Tragkraft von 560 kg beanstanden würde.

Mit 1.140 kg Achslast an der Vorderachse musste somit die Abmessung 235/35R19 montiert werden.

Mercedes CLA 45 AMG Felgen TuningNeben dem Radsatz (die mächtigen rotlackierten Bremssättel sieht man auch noch schön), haben die Hertener dem CLA 45 AMG natürlich auch eine Leistungssteigerung mittels Softwareoptimierung auf 400 PS verpflanzt.

Hallo? Dieser CLA 45 ist schließlich ein AMG Heizgerät und keine Deko-Heizdecke! (Fotos: miranda)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.