Peugeot 3008 DKR

Dakar Bezwinger: Neuer PEUGEOT 3008 DKR

Anzeige

Peugeot 3008 DKRDie Rallye Dakar hat nach all den Jahren nichts von ihrem Reiz verloren. Das liegt nicht zuletzt an Rallye-Fahrzeugen wie dem neuen PEUGEOT 3008 DKR. Das für mich schönste Auto der toughesten Rallye der Welt, benötigt keinen Allrad um Siege einzufahren. Garantiert! Das liegt natürlich auch oder ganz besonders am Testfahrer, der derzeit mit dem neuen PEUGEOT 3008 DKR gnadenlos um die Ecken rasiert: Carlos Sainz.

Peugeot betont immer wieder, dass der 3008 DKR auf einem neuen Peugeot SUV basiert das auf dem Pariser Autosalon vorgestellt werden soll. Er soll sogar große Ähnlichkeit mit dem neuen SUV haben

Wenn dem so ist, dann kann ich die Präsentation des neuen Peugeot SUV kaum erwarten! Zurück zum 3008 DKR Rallyeauto:

10.000 Kilometer Rallye-Einsatz über Stock und Stein fordern Mensch und Maschine extrem. So wurde das Auto gegenüber dem Vorgänger 2008 DKR an allen (Motor-)Ecken und (Karosserie-)Enden verstärkt und verbessert. So liefert der 3.0-litre V6 Twin-Turbodiesel im neuen 3008 mehr Power (mehr Drehmoment) bereits bei niedrigeren Drehzahlen.

Da Federn und Dämpfer im Rallye-Einsatz extrem gefordert werden, hat Peugeot gerade hier Feintuning betrieben. Auch im Hinblick auf ein Auto das nicht über einen Allradantrieb verfügt.

Von der Optik ist der neue Peugeot 3008 DKR auf jeden Fall ein Gewinner. Schauen wir mal, was die Piloten Stéphane Peterhansel, Carlos Sainz, Sébastien Loeb und Cyril Despres aus dem Fahrzeug herausholen können. Und schauen wir besonders, auf das neue Peugeot SUV das da kommen soll… (Fotos: Peugeot/np) 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.