Ferrari GTC4Lusso T

Ferrari GTC4Lusso T enthüllt

Anzeige

Ferrari GTC4Lusso TBeim nächsten Autosalon in Paris wird der Ferrari GTC4Lusso T offiziell vorgestellt. In der Geschichte der Marke mit dem springenden Pferd ist er der erste Viersitzer mit einem V8 Turbo-Motor. Die maximale Leistung beträgt 610 PS bei 7.500 U/min, und das maximale Drehmoment von 760 Nm steht zwischen 3000 und 5250 U/min zur Verfügung.  

Ferrari GTC4Lusso TPfiffig: die Vierradlenkung, die zusammen mit der elektronischen Driftwinkelkontrolle Side Slip Control (SSC3) für eine präzisere Lenkantwort in den Kurven sorgt, da die Hinterräder in dieselbe Richtung gelenkt werden wie die Vorderräder.

Auch der Ferrari GTC4Lusso T bietet die Architektur der Dual Cockpit-Instrumententafel. Das sorgt für mehr Fahrspaß und Unterhaltung auch beim Beifahrer. Er verfügt über die neueste Version des Infotainment-Systems mit einem 10,25 Zoll HD-Bildschirm mit kapazitiver Touch-Technologie. (Fotos: Ferrari/np)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.