Toyota Brennstoffzellen-Bus

Toyota Brennstoffzellen Bus als Energiequelle

Anzeige

Toyota Brennstoffzellen-BusToyota engagiert sich seit Jahren in Sachen Brennstoffzellen-Antrieb (Toyota Mirai). Der weltgrößte Autohersteller will ab Anfang 2017 erstmals Busse mit Brennstoffzellenantrieb in Japan verkaufen. Der Clou: der Toyota Bus kann auch als ein externes Stromversorgungssystem, mit einer Leistungsabgabe von bis zu 9 kW und einer Kapazität von 235 kWh verwendet werden. Damit lassen sich die Busse beispielsweise in Notfall- und Katastropheneinsätzen oder auch für die heimische Energieversorgung als Stromquelle nutzen. (Foto: Toyota)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.