2017 Camaro ZL1 am Nürburgring

VIDEO: neue Chevrolet Camaro ZL1 11.67s schneller auf dem Ring

Anzeige

Das 2017er Modell der Chevrolet Camaro ZL1  attackiert am Ring die Bestwerte des Vorgängermodells und ist mit einer Rundenzeit von 7.29.60, tatsächlich um sagenhafte 11.67 Sekunden schneller. Knapp 12 Sekunden sind Welten. Aber es sind vor allen Dingen die technischen Verbesserungen die für diese Top Rundenzeit am Nürburgring sorgen. Schaut Euch das Video dazu an!Die verbesserte Aerodynamic, Gewichtseinsparung, der 650PS “LT4” Motor, die “Magnetic Ride Control”, das elektronische “Limited-Slip Differential” und die “Custom Launch Control” tragen mit zur fabelhaften Rundenzeit der neuen ZL1 bei.

Hier die Features des neuen Chevrolet Camaro ZL1 Modelljahr 2017:

  • Chevrolet Camaro ZL1 6.2-liter supercharged LT4 V-8 650 PS und 650 Nm Drehmoment
  • Neue 10R90 10-Gang Automatik (Einstellung “Track mode” mit “Performance Algorithm Shift calibration” für automatisch beste Gangauswahl)
  • FE4 Dämpfer mit Magnetic Ride Control
  • Performance Traction Management
  • Forged 20-inch Räder mit Goodyear Eagle F1 Supercar 3 Bereifung
  •  Brembo Bremsen vorn 15.4-Zoll mit 6 Kolben und hinten 14.4-Zoll mit 4 Kolben
  • Stoßfänger vorn mit weniger Auftrieb durch verbesserte Aerodynamik und mit neuen Kühleinlässen
  • kompletter Unterboden geschlossen
  • spezielle ZL1 Heckspoiler und Diffusor
  • 11 Hitzewandler

(Foto, Video: npUSA/Chevrolet)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.