IAA 2017 Mercedes-AMG Project ONE

IAA 2017: Mercedes-AMG Project ONE

Anzeige

Auf der IAA 2017 zu sehen – das Mercedes-AMG Project ONE. Es ist das erste Formel 1-Auto mit Straßenzulassung. Das Hybrid-Aggregat aus dem Motorsport und die elektrifizierte Vorderachse sollen für eine faszinierende Mischung aus Performance und Effizienz sorgen.

Neue Bilder vom Mercedes-AMG Project ONE auf der IAA 2017

Mit über 1.000 PS Systemleistung und mehr als 350 km/h Höchstgeschwindigkeit glaube ich das den Stuttgartern aufs Wort.

IAA 2017 Mercedes-AMG Project ONEIAA 2017 Mercedes-AMG Project ONEDie Umsetzung der aufwändigen Entwicklung erfolgte im engen Schulterschluss mit den Formel 1-Experten von Mercedes-AMG High Performance Powertrains in Brixworth sowie Mercedes-AMG Petronas Motorsport in Brackley.

 

Zusammen mit dem viertürigen AMG GT Concept gibt das Mercedes-AMG Project ONE einen weiteren Ausblick auf die zukünftige Performance-Hybrid-Antriebsstrategie der Sportwagenmarke von Mercedes-Benz. (Fotos: Mercedes-Benz)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.