Chevrolet COPO Camaro

7.0-Liter. Chevrolet COPO Camaro Hot Wheels

Anzeige

Chevrolet COPO CamaroDer Chevrolet Camaro ist ebenso wie der Mustang ein US-Kultauto. Doch nun gibt es den Chevrolet COPO Camaro Hot Wheels mit 7.0-Liter Saugmotor.

“COPO” steht dabei für die Dragracing-Rennversion des Camaro und “Hot Wheels” kennt jeder Junge. Oder besser – kannte jeder Junge zu meiner Zeit. Denn ich bin mir nicht sicher, ob Jungs mit den kleinen Flitzern heute noch so ausgiebig spielen, wie wir früher. Egal.

Chevrolet COPO CamaroDer neue 302er Renn-Motor des Camaro basiert auf dem LT1 des Camaro SS erhält für den Dragracing-Einsatz aber geänderte Komponenten. So ermöglicht eine verschärfte Kurbelwelle extreme Drehzahlen.

Kunden können wählen zwischen einem aufgeladenen 5.7-Liter Motor oder einem 7.0-L (Wahnsinn!!!) Saugmotor. Richtig gelesen ein 7.0-Liter Sauger!!!!!

Den Chevrolet COPO Camaro Hot Wheels wird es nur 69x geben. Interessenten und ehemalige Hot Wheels Fans sollten sich also beeilen und ihren Chevrolet COPO Camaro Hot Wheels hier vorbestellen.

Also ich würden den 7.0-Liter Sauger nehmen. Schaut Euch das kleine Foto an, dann iss alles klar. Will haben!!!!! (Foto: Chevrolet/npUSA)

Ein Kommentar

  1. Ein 7.0-Liter Sauger. Ein Traum. Nicht diese Miniaturisierungs-Motoren wie hierzulande. Leider ist bei uns der Sprit für diesen Camaro unbezahlbar. Also wird es wohl ein Traum bleiben. Schade…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.