Opel Corsa GSi

Opel Corsa GSi -Kleinwagen im Sportanzug

Anzeige

Opel Corsa GSiEs muss nicht immer mindestens die heute schon recht teure automobile Mittelklasse sein, wenn man ein sportlich geschnittenes Auto fahren möchte. Der beste Beweis dafür, ist der neue Opel Corsa GSi.

Sein Sportfahrwerk wurde auf der Nürburgring-Nordschleife abgestimmt. Ins Auge stechen beim neuen Opel Corsa GSi zunächst die Lufteinlässe, die stark ausgeformte Motorhaube, der Heckspoiler sowie die Seitenschweller.

Unterscheidungsmerkmal vorn ist ein großer Wabengrill. Hinten kommt ein markanter Heckspoiler an der Dachkante zum Einsatz; das Chromendrohr wird von einer Heckschürzenlippe in Wagenfarbe umrahmt.

Sport-Feeling auch im Innenraum: Der Opel Corsa GSi Fahrer nimmt auf dem optionalen Recaro-Performancesitz Platz, die Hände am Sportlederlenkrad. Für Sportlichkeit und bestes Fahrverhalten sorgt das aus dem OPC bekannte Sportfahrwerk samt Lenkung und signalroten Bremssätteln.

Auf Wunsch ist das Opel-Infotainment-System IntelliLink mit an Bord – und damit die Smartphone-Welt von Apple iOS- und Android-Geräten. (Fotos: Opel)

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.