Pikes Peak

Pikes Peak International Hill Climb: Noch eine Woche bis zum Start

Anzeige

Nur noch eine Woche bleibt bis zum Start des Pikes Peak International Hill Climb 2018. Beim berühmtesten Bergrennen der Welt beginnt die Rennwoche bereits am Montag (18. Juni) mit der Technischen Kontrolle der Teilnehmerfahrzeuge in Colorado Springs (USA).

Ein Pflichttermin auch für den I.D. R Pikes Peak, dem ersten rein elektrisch angetriebenen Rennwagen von Volkswagen.

Nur einen Tag später startet das offizielle Training. Am Steuer des Prototyps mit einer Systemleistung von 500 kW (680 PS) sitzt der Franzose Romain Dumas.

Die Mission des dreimaligen Siegers am Pikes Peak ist ein neuer Rekord in der Klasse für Elektrofahrzeuge – dieser steht aktuell bei 8:57,118 Minuten.

Zum ersten Mal so richtig ernst wird es für Dumas und den I.D. R Pikes Peak am Mittwoch, den 20. Juni. Beim Qualifying wird die Startreihenfolge für das Rennen ausgefahren. Die Jagd auf den Rekord beginnt am Sonntag (24. Juni) ab 8 Uhr Ortszeit (16 Uhr MESZ).

Zunächst gehen in neun verschiedenen Klassen 24 gemeldete Motorräder auf die Strecke. Im Anschluss daran folgen 67 Autos in sechs Klassen. Als Erster geht der Starter mit der besten Zeit aus dem Qualifying ins Rennen. (Foto: VWM)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.