Lexus LC Yellow Edition

Lexus LC Yellow Edition

Anzeige

Die Japaner präsentieren die Lexus LC Yellow Edition auf dem Pariser Automobilsalon 2018 (4. bis 14. Oktober). Zusätzlich zur auffälligen Lackierung bietet die Lexus LC Yellow Edition Semianilinledersitzen vorne und Head-up-Display sowie Performance-Extras wie eine aktive Allradlenkung, ein Torsen-Sperrdifferenzial und einen elektrisch ausfahrbaren Heckspoiler.

Alcantara-Einlagen in warmem Gelb unterstreichen das Design der Türinnenverkleidung, während gelbe Kontrastnähte die weißen Semianilinledersitze, die Instrumententafel, das Lenkrad und die Mittelarmlehne zieren.

Neben den farbigen Akzenten umfasst die Lexus LC Yellow Edition exklusive Ausstattungsmerkmale: darunter ein serienmäßiges Head-up-Display, zehnfach elektrisch einstellbare Vordersitze mit Semianilin-Leder und einen Dachhimmel mit Alcantara-Bezug.

Ebenfalls an Bord sind das Carbon-Dach und die fahrdynamischen Extras aus dem sonst optionalen Performance-Paket. Dazu zählen das Lexus Dynamic Handling System mit aktiver Allradlenkung und variabler Lenkübersetzung sowie das Torsen-Sperrdifferenzial.

Lexus LC Yellow Edition Innenraum

Der aktive Heckspoiler aus leichtem und karbonfaserverstärktem Kunststoff fährt ab 80 km/h automatisch aus. Geschmiedete 21-Zoll-Leichtmetallfelgen komplettieren die Ausstattung des Lexus LC in der Yellow Edition. (Foto: Lexus)

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.