Exo-Skelett

Ford Mitarbeiter mit Exo-Skelett am Band

Für generelle oder schwere Arbeiten über Kopf ist ein sogenanntes “Exo-Skelett ideal. Es unterstützt die Bewegung und mindert den eigenen Kraftaufwand des Trägers. Dies kommt natürlich den Gelenken und besonders dem Rücken des Arbeiters zugute.

Das hat auch Ford erkannt und an einige seiner Mitarbeiter am Band, dies besonders häufig “nach oben” arbeiten müssen, sogenannte “EksoVest” verteilt.

Um die Arbeit eines Arbeiters am Band einmal plastisch darstellbar zu machen: 4600 Mal am Tag hebt dieser das Gewicht einer Wassermelone über Kopf. Da kann man sich durchaus vorstellen, welche Arbeitserleichterung ein Exo-Skelett bringt.

Nur eine Frage der Zeit, wann derlei Arbeiten nur noch mit diesem “Hilfsmittel” ausgeführt werden, bei immer mehr Arbeitern mit Rückenleiden. (Foto: Ford/npUSA)

Anzeige
Anzeige

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.