Skoda Kodiaq RS

Skoda Kodiaq RS mit Allrad und 239PS

Anzeige

Nach dem die spanische VW Tochter Seat für seine sportlichen “CUPRA” Modelle ein eigenes Logo entwerfen durfte, zieht nun also auch die tschechische VW Marke Skoda für ihre “RS” Modelle nach.

Als erster darf der Kodiaq das neue RS-Emblem tragen. Natürlich bleibt es nicht bei einer Plakette. Der 2.0- Biturbo TDI Motor des auf Wunsch siebensitzigen SUV Skoda Kodiaq RS liefert 239PS. Er ist damit der stärkste Seriendiesel in der Geschichte des tschechischen Automobilbauers.

Weitere Infos und Fotos zum Skoda Kodiaq RS gibt es nach dessen Premiere auf der Paris Motor Show im Oktober 2018. (Foto: Skoda)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.