Fantic Caballero 250 Scrambler

Fantic Caballero 250 und Caballero 500

Anzeige

Geil. Die Fantic Mopeds kenne ich noch von ganz früher. Waren prima zu frisieren und was haben wir damit die Zündapp, Hercules und Kreidler Gangs so tierisch geärgert. Und nun sind sie wieder da.

Nach dem Leichtkraftrad gibt es nun endlich eine Fantic Caballero 250 sowie eine Fantic Caballero 500.

Auch diese beiden wassergekühlten Ein-Zylinder-Modelle wird es jeweils als Scrambler und als Flat Track geben.

Die Viertel-Liter-Caballero leistet 27 PS (20 kW), die größere Fantic Caballero 500 mit 449 Kubikzentimetern Hubraum 43 PS (32 kW).

Fantic Caballero 500 Flat TrackIm Bild die Fantic Caballero 500 Flat Track. Vorne rollen die Maschinen auf 19-Zoll-Reifen, hinten sind es 17 Zoll bei der Scrambler und 19 Zoll bei der Flat Track.

Die Preise für die 250er starten bei 5890 Euro. Die 500er, die im Herbst auf den Markt kommen wird, ist 1000 Euro teurer. (we/ampnet/jri) (Fotos: Fantic)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.