2019 Ford Edge ST Umbau Camera Car

Wie vom anderen Stern: Ford Edge ST Umbau zum Film Auto

Anzeige

Wenn ich nicht besser wüßte, würde ich sagen, dieser Ford Edge ST Umbau wird von Lord Vader bei seinen terrestrischen Spazierfahrten genutzt. Könnte sein. Doch wenn seine Boshaftigkeit nicht auf Erden weilt, sondern gerade mit der Eroberung anderer Planeten beschäftigt ist, dann wird dieser Ford Edge ST Umbau zu Filmaufnahmen genutzt.

Genauer: Ford hat diesen Ford Edge ST Umbau in Zusammenarbeit mit der US Film Firma Pursuit Systems gebaut, um rasante Aufnahmen und Stunts (nicht nur) für Hollywood zu drehen.

Der automobile “Action Hero” ist aber nicht nur äußerlich eine stattliche Erscheinung. Er ist im Innenraum groß genug, um einen Film Director, dessen Crew und das nötige Equipment aufzunehmen.

Die Film-Autos haben es nicht leicht. Der Kran auf dem Dach kann immerhin locker 500 Kilogramm wiegen. Die Kamera kann ferngesteuert werden und ist ausfahrbar.

In diesem Falle wird der SUV-Umbau von einem 2.7-Liter V6 angetrieben, hat Allrad und verfügt über ein Acht Gang-Automatikgetriebe.

Die Farbe des Ford-Kamerawagens wurde übrigens nicht einfach so gewählt. Nur dieses “matte black vinyl” spiegelt nachher nicht in den Fahrzeugen, die auf der Leinwand zu sehen sind. Wäre ja auch schlecht, würde man bei einer Verfolgungsjagd den Kamerawagen in Bonds Sonnenbrille sehen.

Und überhaupt – Lord Vader würde gar keine andere Farbe akzeptieren. Denke das wird auch der eigentliche Hauptgrund für dieses erfrischende matt-schwarz auf dem Ford Edge ST Umbau sein! Von wegen Filmauto(Fotos: Ford/npUSA)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.