Audi A6 und Audi A7 Diesel Rückruf beginnt

Anzeige

Nun startet also der große Audi A6 und Audi A7 Diesel Rückruf. Konkret handelt es sich dabei um 31.200 Fahrzeuge aus den Modelljahren 2015 bis 2018, die von einem 3.0 TDI-Motor mit einer Leistung von 200 kW angetrieben werden.

Beim Audi A6 und Audi A7 Diesel Rückruf in die Werkstatt wird ein Software-Baustein aus der Motorsteuerung entfernt. Das soll sich weder auf Kraftstoffverbrauch, CO2-Emissionswerte, Motorleistung, maximales Drehmoment und Geräuschemissionen noch auf die Dauerhaltbarkeit des Motors und des Abgasnachbehandlungssystems negativ auswirken, so der Hersteller.

Die übrigen Rückrufe sollen nach Genehmigung durch das KBA ebenfalls umgehend beginnen. (Quelle: Audi)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.