ZERO SR/F Streetfighter

Elektromotorräder: ZERO SR/F Streetfighter

Anzeige

Die ZERO SR/F wird die erste Streetfighrer der Marke und zugleich das leistungsstärkste Elektromotorrad auf dem Markt. Das neue Modell hat 110 PS (82 kW) Spitzenleistung, 190 Newtonmeter Drehmoment und 200 km/h Topspeed.

Die Dauerleistung liegt bei 54 PS (40 kW) und die mögliche Dauergeschwindigkeit beträgt 177 km/h. Für die EU werden Reichweiten von um die 160 Kilometer angegeben.

Die Zero SR/F verfügt unter anderem über bis zu zehn individuell einstellbare Fahrmodi sowie Traktionskontrolle und Kurven-ABS. Der neue Motor hängt in einem Gitterohrrahmen. Die Räder sind 17 Zoll groß, vorne gibt es eine doppelte Scheibenbremse.

Die Sitzhöhe liegt bei knapp 79 Zentimetern. Mit dem Betriebssystem Cypher III wird das E-Motorrad zum vernetzten Smart Bike. So soll es unter anderem möglich sein, das Nachladen der Batterie per Fernsteuerung zu starten und zu kontrollieren. Die Konnektivitätsdienste sind in den ersten beiden Jahren kostenfrei.

Mit dem neuen Modell reagiert der Elektromotorrad-Pionier offensichtlich auch ein Stück auf die angekündigte Harley-Davidson Lifewire. Es wird eine Standard- und eine Premiumversion vor der Zero SR/F geben, die sich durch die Schnelligkeit ihres Ladesystems unterscheiden.

Je nach Voraussetzung werden für 95 Prozent Ladekapazität zwischen einer und viereinhalb Stunden genannt. Die Preise betragen 20 490 Euro bzw. 22 690 Euro. (we/ampnet/jri)(Foto: ZERO)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.