neuer Hyundai i10

Neuer Hyundai i10 wird sportlicher – optisch

Anzeige

Der neue Hyundai i10 Zwerg, den die Koreaner auf der kommenden IAA präsentieren, soll – zumindest von der Optik – sportlicher rüberkommen. Bevorzugtes Mittel dazu: neue Proportionen hinsichtlich seiner Breite und Höhe.

Auffällig auch der breite Kühlergrill, ausgestattet mit den Tagfahrlichtern sowie die dreieckigen Lufteinlässe. Die x-förmige C-Säule ist das unverkennbare Designmerkmal der neuen Generation des i10, das an der Säule montierte Logo ein zusätzlicher Blickfang.

Der neue Hyundai i10 Stadtfloh integriert eine Vielzahl an Konnektivitäts- und Sicherheitssystemen, zusammengefasst unter dem Begriff Hyundai SmartSense. Mit dabei der neue Hyundai Telematikdienst Bluelink, Apple CarPlay, Android Auto sowie die kabellose Ladefunktion und eine Rückfahrkamera.

Sicherheitspakete: ein autonomer Notbremsassistent (FCA) inkl. Frontkollisionswarner erkennt mithilfe der Multifunktionskamera nicht nur Fahrzeuge sondern auch Fußgänger. Der i10 ist zudem serienmäßig mit Aufmerksamkeits- (DAW) und Spurhalteassistent (LKA) ausgestattet. Optional erhältlich ist ein Fernlichtassistent. (Grafik: Hyundai)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.