P90379102 lowRes

Blumenpracht im Rolls aus Millionen Million Satin-Stichen

Anzeige

Rolls Royce Flower Power. Das mobile Blumenkind ist ein Stockholmer Unternehmer. Millionen von Satin-Stichen haben den Innenraum seines Rolls Royce in ein Blütenmeer verwandelt.

Beim Öffnen der Coach Doors trifft man zuerst auf die Stickereien an der Innenseite der hinteren Türen. Erst wenn man vollständig in das Interieur eingetaucht ist, realisiert man das ganze Ausmaß der Satin-Stickereien.

Die Phantom Rose wird in unterschiedlichen Reifegraden von der Knospe bis zur vollen Blüte dargestellt, das von hinten über den Dachhimmel zu wachsen scheint.

Auch die Phantom Gallery in der Mitte der Armaturentafel ist von Rosenmotiven geprägt: Stängel aus gestickten Rosen klettern die Verglasung empor.

Nicht nur der Besitzer selbst, sondern auch seine Familie, gestalteten den Rose Phantom mit: „Ich wollte überall Blumen und Rosen haben. Es wurde ein erstaunliches Kunstwerk.“

In der Tat. Meiner Oma würde dieser Rolls sicher auch gefallen! (Fotos: Rolls Royce)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.