Konzeptautos: PEUGEOT 508 Peugeot Sport Engineered

Das neue Concept Car PEUGEOT 508 Peugeot Sport Engineered, das erstmals im Rahmen des Genfer Autosalons 2019 von der Löwenmarke vorgestellt wurde, ist nun auf dynamischen Bildern, außerhalb des Studios zu sehen.

Die Studie bringt über 294 kW/400 PS auf die Straße, die durch gleich drei Antriebe ermöglicht werden: einem PureTech-Benzinmotor und zwei Elektromotoren.

PEUGEOT 508PSE 2002TO009 Die Ingenieure von PEUGEOT Sport haben das neue Concept Car PEUGEOT 508 Peugeot Sport Engineered mit drei Motoren (Pure Tech 200, Elektromotor mit 81 kW/110 PS vorn, Elektromotor mit 147 kW/200 PS hinten), zwei Energiequellen und einem Allradantrieb ausgestattet.

Die Batterie besitzt eine Kapazität von 11,8 kWh. Somit fährt das Fahrzeug rein elektrisch bis zu 50 Kilometer weit nach WLTP-Norm.

Das Zusammenspiel der Antriebe ergibt ein maximales Drehmoment von 500 Nm. Somit ist die Fahrleistung mit der eines Fahrzeugs mit 400 PS-Verbrennungsmotor (294 kW) vergleichbar.

Die Motoren beschleunigen von 0 auf 100 km/h in nur 4,3 Sekunden und erreichen eine Höchstgeschwindigkeit von 250 km/h. (Fotos: Peugeot)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.