Maximaler Luxus: Sternenhimmel Bentley Continental GT

Anzeige

Wer sich einen Bentley wie den Continental GT / GTC in der Topversion mit dem 635 PS starken 6,0-Liter-W12-Motor leisten kann, der hat es wohl irgendwie “geschafft”. Dennoch – was tun, wenn es der Nachbar auch “geschafft” hat?

IMG 1146 Dann sollte man sich seinen Continental GT / GTC individualisieren und tunen lassen. Mit Hilfe einer Optimierung der Turbolader sowie einer neuen Abgasanlage mit Straight Pipes kommt auch dein W12 auf 900 PS (662 kW) und 1.150 Nm maximales Drehmoment. So absolviert das Luxuscoupé den Sprint auf Tempo 100 in nur 3,1 Sekunden und die Höchstgeschwindigkeit liegt erst bei 348 km/h an!

Doch sollte deine Geldbörse flexibel sein, denn alleine dieser Umbau des Motors macht deinen Beutel um 50.000 Euro schlanker.

Zeit für Äußerlichkeiten: um dem Exterieur einen exklusiven, unverwechselbaren und noch hochwertigeren Look zu verleihen, entwarf KEYVANY einen Bodykit, der Kotflügel sowie eine Frontschürze samt Spoilerlippe, eine Motorhaube, Seitenschweller, einen Diffusor und einen Heckspoiler umfasst – natürlich allesamt aus erstklassigem Carbon produziert!

Als weiteres Highlight runden geschmiedete Leichtmetallräder in 10×22 Zoll an der Vorder- und 12×22 Zoll an der Hinterachse die feine Optik des Nobelhobel perfekt ab.

Nicht minder beeindruckend tritt das rundum veredelte Interieur des KEYVANY-Continental GT / GTC auf: In der hauseigenen Sattlerei erhält der Innenraum eine Ausstattung mit erstklassigem Leder samt Stickereien an Fußmatten sowie Kopfstützen und sonderangefertigten Carbon-Zierleisten.

Das absolute Highlight ist jedoch zweifellos der mit enormem Aufwand installierte „Sternenhimmel“ unter dem Dach des Continental GT, der aus unzähligen kleinen LED-Leuchten besteht und die nette Nachbarin (nicht nur) zum Träumen einlädt. Abrundend gibt es ein überarbeitetes Lenkrad mit Carbon- und Leder-Veredlung.

Also los – warum länger warten? Hol dir diesen Dosenöffner! (Fotos: KEYVANY)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.