Golf Heckspoiler

Daily Hotshot: Downforce bis zum Wheelie?

Sportlichen Autos, erst Recht Rennwagen, dient der Heckspoiler dazu, über die Aerodynamik mehr Druck auf die Hinterräder zu bringen. Das macht Sinn. Schwierig ist die Sache bei Fahrzeugen, deren Spoiler fast größer ist als das Auto selbst. Hier besteht die Gefahr eines Wheeelies.

Zumindest in der Theorie und bei Fahrzeugen mit extrem hoher Leistung. Ihr erinnert Euch – Luft drückt auf den Heckspoiler, der Arsch geht hoch.

Okay. Letzteres hat der Fahrer dieses Golfs denke ich nicht zu befürchten. Aufgrund des Gewichts seiner Hecktragfläche sollte der Halter eher eine Auflastung des Fahrzeuges zum Kleintransporter in Erwägung ziehen…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.