smart1 premium solar silver metallic1 min

smart Hashtag One – vollelektrischer SUV mit leistungsstarkem Akku

Dass bei vielen E-Fahrzeugen die Reichweite bislang zu wünschen übrig ließ, weiß auch der Autobauer smart. Mit dem smart Hashtag One hat er ein E-Auto gelauncht, welches rein mit Elektrizität rollt und eine hohe Akkukapazität hat. Damit kommt das in China gebaute Fahrzeug auf eine hohe Reichweite und ist auch über den Stadtverkehr hinaus ein zuverlässiger und umweltfreundlicher Begleiter.

smart(e) Ausrichtung auf E-Mobilität – eine Marke, die neue Wege geht

Der Hashtag One ist ein SUV, mit dem der Hersteller smart auf dem Modellmarkt neue Flur betritt. Die Autoreihe zeichnet sich durch ihre kompakte Bauweise aus und zeigt sich dennoch erstaunlich geräumig. Im Fond überzeugen die Modelle mit großzügiger Beinfreiheit und einem hervorragenden Sitzkomfort.

Ein weiteres Highlight ist der ins Cockpit integrierte Touchscreen. Auf 12,8 Zoll bietet er eine umfassende Steuerung aller Befehle – frei von klassischen Knöpfen. Alle Passagiere kommen in den Genuss einer Sitzheizung und durch das formschöne Halo-Panoramadach in den eines traumhaften Blicks in den Sternenhimmel. LED-Leuchten rundum sorgen für exzellente Sichtverhältnisse und langlebige Lichtkomponenten. Beim Kofferraum stellt der Hashtag One ein Volumen von bis zu 411 Litern zur Verfügung.

E-Mobilität auf einem neuen Level – smart Hashtag One mit großer Reichweite

Das 272 PS starke, vollelektrische Automobil rollt mit einer 66 kWh starken Batterie vor und kommt je nach Modell auf eine Reichweite von 410 bis 440 km. Bei der Höchstgeschwindigkeit sind 180 km/h drin – ein E-Fahrzeug, das sich nicht nur für urbane Offroad-Touren, sondern auch für Autobahnfahrten eignet.

Der smart Hashtag One hat einen Drehmoment von 343 Nm und begeistert mit seinen 272 PS. Um den sportlichen Flitzer laden zu können, hat ihn der Hersteller mit einem Ladegerät ausgestattet, welches eine Wechselstrom-Kapazität von 22 kW hat.

Für das Laden Deines smart Hashtag One kannst Du auf diese Weise eine Dauer von rund drei Stunden kalkulieren. Sollte es mal etwas schneller gehen müssen, fährt er mit einem Schnellladegerät bei 150 kW Gleichstrom vor. Eine volle Aufladung wird damit bereits in rund 45 Minuten erreicht. Zum Aufladen eignen sich AC-Ladesäulen bzw. DC-Schnellladesäulen, deren Netz stetig ausgebaut wird.

Die kontinuierlich steigenden Ansprüche an praxisorientierte Elektromobilität zeigen, wie wichtig es ist, E-Autos mit großer Reichweite zu fertigen. Mit dem Hashtag One schickt die Marke smart ein sportliches Fahrzeug ins Rennen, das sich einer leistungsstarken Batterie und einer exzellenten Reichweite rühmen kann. (Foto: smart)