Autotechnik. Technik an und im Auto. Von der LED bis zum Auto-Infotainement Center. Autotechnik umfasst Beleuchtung, Infotainment bis zur Motorsteuerung.
Autodino kennt sich im Bereich technische Veränderungen am Auto aus und ist auf den wichtigsten Autotechnik-Messen vertreten. Von dort berichten wir in Wort und Bild.

Vom Auto übers Motorrad. Vom LKW bis zum Traktor. Bei Autodinos Autonews erfahrt Ihr alles, was Ihr über die Technik bei Autos wissen müsst. Meist könnt Ihr Euer Auto auch selbst mit zusätzlicher Technik aufrüsten. Wir geben Euch die besten Tuningtipps dazu.

Das beste Autotechnik-Zubehör für Euer Auto ist nicht immer leicht zu finden. Über unsere Suchmaschine bekommt Ihr schnell Zugriff darauf und erfahrt, welches Elektronikzubehör zu Eurem Auto passt.

Vom neuen Autoradio bis Infotainment-Center. Vom Headup-Display zum modernen Navigationssystem – bei Autodino findet Ihr alles zum Thema Technik und erfahrt, wo Ihr die Teile bekommt.

Keine Angst, die meisten Technik-Umbauten könnt Ihr selber ausführen und wenn Ihr nur zugelassene Teile verwendet, dann klappt’s auch mit dem TÜV und der Rennleitung.

vr brille

Augmented Reality bei Lexus im Einsatz

Mit der „Augmented Reality“-Brille RealWear HMT-1 will Lexus technische Probleme noch schneller und effektiver lösen. Mit der AR-Brille sollen vor allem die Lexus Partnerbetriebe noch stärker unterstützt werden. Bei einem technischen Problem kann sich der Service-Mitarbeiter schnell und einfach mit einem Spezialisten aus der Deutschland-Zentrale in Verbindung setzen. Dieser ist

Weiterlesen

Der Durchbruch: Hat Bosch das Dieselproblem gelöst?

Bosch hat eine Lösung zur kostengünstigen Stickoxidreduzierung bei Dieselfahrzeugen entwickelt. „Der Diesel hat Zukunft. Heute wollen wir die Debatte um das Ende des Diesels endgültig ad acta legen“, verkündete Konzernchef Dr. Volkmar Denner bei der Bilanzvorlage des Unternehmens. Die neue Bosch-Technologie könne die Hersteller dabei unterstützen, die Stickoxidemissionen von Fahrzeugen

Weiterlesen
Automatisierung ohne Schutzzäune

Automatisierung ohne Schutzzäune – so gehts bei VW

Wenn Mensch und Industrieroboter ohne starre Schutzzäune zusammenarbeiten, nennen Experten dies “Automatisierung ohne Schutzzäune”. Volkswagen geht diese anspruchsvolle Aufgabe wie folgt an: Im Hintergrund bewegt sich ein Industrieroboter, im Vordergrund leuchtet ein Lichtmuster mit grünen, gelben und roten Kacheln. Konzern-Mitarbeiter Karl-Heinz Häfner läuft selbstbewusst auf den Roboter zu, noch ist

Weiterlesen