Porsche 911 Turbo S Tuning

Porsche 911 Turbo S Tuning

„Ja heilix Blechle was brauchst ein Porsche 911 Turbo S Tuning“, fragt der Schwabe? „Für 800PS“,  antwortet Tuner G-Power! In der Topversion wird die Performance Software GP-800 mit einem GP-Upgrade-Ladeluftkühler kombiniert. Zudem ist eine DEEPTONE-Abgasanlage inklusive. Sportkatalysatoren, wahlweise aus Aluminium oder Titan, obligatorisch. Daraus resultieren 800 PS Leistung und 950 …

Mehr
Porsche 911 Sport Classic

Porsche 911 Sport Classic

Der 3,7 Liter große Sechs-Zylinder-Biturbo-Boxer im Porsche 911 Sport Classic mobilisiert 550 PS (405 kW) für den Hecktriebler, der in Verbindung mit dem Sieben-Gang-Getriebe den Sport Classic zum aktuell stärksten handgeschaltete Elfer macht. Die Auto-Blip-Funktion gleicht beim Herunterschalten die Drehzahlunterschiede zwischen den Gängen mit gezielten Zwischengasstößen aus. Der serienmäßige Sportauspuff …

Mehr
ampnet photo 20210920 202422

Danke Porsche. 911er bleibt beim Verbrenner

Dr. Frank Walliser ist bei Porsche zuständig für die Heckmotor-Ikone 911 und den Mittelmotor-Sportwagen 718, also Boxster und Cayman. Doch während beide Baureihen bislang technisch eng miteinander verzahnt waren, treten sie in Zukunft völlig eigenständig auf, denn der 718 wird zum Elektro-Sportwagen. Einen ersten Ausblick darauf hat die Studie Mission …

Mehr