Lancia in Leipzig

Lancia Ypsilon Momo Foto: autodino/auto-reporter/lancia

Lancia in Leipzig: Der Kleinste spielt die Hauptrolle

Eine Hauptrolle beim diesjährigen beim Messeauftritt der Marke Lancia bei der AMI spielt Lancias Kleinster, der neue Lancia Ypsilon. Der wird in Leipzig in zwei Varianten angeboten. Der Typ “Blue&Me” bietet ein komplettes Infotainmentsystem und eine USB-Schnittstelle, die den Einsatz von Memory-Sticks, mobilen Festplatten oder MP3-Player ermöglicht. Der “Ypsilon Sport by MomoDesign” wendet sich eher an die sportliche Klientel.

Ein Neuzugang bereichert ab sofort Modellspektrum um die technische besonders anspruchsvolle Variante des Kompaktvans Lancia Musa DVD. Zu den eleganten Erscheinungen im Segment der Großraumlimousinen zählt der Lancia Phedra mit dem neuen, 100 kW/136 PS starken Common-Rail-Dieselmotor “2.0 Multijet 16v”. (ar/Sm)(autodino/autoreporter)

Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.