Hagelschaden bei VW in Emden

Anzeige

Hagelschaden bei VW in Emden

Volkswagen hat durch das schwere Unwetter in Niedersachsen am vergangenen Wochenende einen schweren Hagelschaden bei zahlreichen Neuwagen in Emden zu beklagen. Nach Angaben eines Unternehmenssprechers wurde ein Großteil der 30 000 Fahrzeuge von Hagelkörnern getroffen…

Am Sonntag den 22. Juni 2008 war das Unwetter über Norddeutschland hinweggezogen und hatte dabei schwere Schäden angerichtet. Die Schadenssumme liege möglicherweise im dreistelligen Millionenbereich. Die betroffenen Fahrzeuge des gesamten Konzerns sollen vor der Auslieferung genauestens untersucht und eventuelle Schäden behoben werden, erklärte der Sprecher. Kunden müssten sich deshalb auf Verzögerungen bei der Auslieferung einstellen. Das Unternehmen sei zudem gegen Hagelschäden versichert. (ar/nic)(auto-reporter.net)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.