Honda CB1100 2013

Honda Motorrad Tourenprogramm 2013 durch Bayern, den Schwarzwald, Österreich und die Schweiz

Anzeige

Biken, Kurven surfen, Gipfel stürmen – das alles erleben Motorradfahrer 2013 mit Honda. Auf vier verschiedenen Touren können Einsteiger, Wiedereinsteiger und Fortgeschrittene auf ihren Maschinen – oder auf einem Mietmotorrad von Honda – auf einen Wochenendtrip gehen.

Mit erfahrenen Guides fahren die Teilnehmer auf zwei Rädern – der Transport des eigenen Motorrads zum Startpunkt der Tour kann organisiert werden – durch Bayern, den Schwarzwald, Österreich oder die Schweiz. Immer inklusive: Übernachtung mit Frühstück und eine Foto-CD mit der Dokumentation der Reise.

Die Motorradtouren

20./21. April 2013:

Wochenendtour „Altmühltal“: Zwei Tagesetappen (Gesamtstrecke ca. 500 Kilometer) von Ingolstadt durchs Altmühltal nach Beilngries, Übernachtung, dann weiter Velburg, zum Schloss Prunn und Eichstätt. Die Tour über gut asphaltierte und teils enge kurvige Landstraßen ist auch für Fahranfänger geeignet.
Preis: 229 Euro für den Fahrer, Beifahrer/in: 119 Euro, Einzelzimmerzuschlag: 30 Euro.

13./14. Juli 2013:

Wochenendtour „Salzburger Land“: Zwei Tagesetappen (Gesamtstrecke ca. 500 Kilometer) mit Start in Holzkirchen, über die Deutsche Alpenstraße nach Berchtesgaden, weiter nach Lammeröfen, Übernachtung, schließlich über die Loser-Panoramastraße und den Wolfgangsee zurück.
Preis: 249 Euro für den Fahrer, Beifahrer/in: 139 Euro, Einzelzimmerzuschlag: 35 Euro.

Anzeige

20./21. Juli 2013:

Wochenendtour „Schwarzwald“: Zwei Tagesetappen (Gesamtstrecke ca. 550 Kilometer) – Auftakt in Freiburg, zum Schloss Bürgeln, durch die Wutachschlucht nach Rothaus, Übernachtung, über Feldberg, Titisee und Hexenlochmühle zurück. Preis: 229 Euro für den Fahrer, Beifahrer/in: 119 Euro, Einzelzimmerzuschlag: 30 Euro.

2. – 5. August 2013:
Langes Alpen-Wochenende „Zentralschweiz / Tessin“: 700 Kilometer Kehren kehren, Kurven schrubben, Start und Ziel in der Nähe von Luzern. Auf der einen Seite das Zentralmassiv der Hochalpen mit einer gigantischen Gletscherwelt, auf der anderen das mediterrane Flair der oberitalienischen Seen. Es gilt 12 spektakuläre hochalpine Pässe, sieben wunderschön gelegene Seen und – als Sahnehäubchen – zwei Gletscher mit grandiosen Aussichten zu meistern. Zur Belohnung bewundern die Teilnehmer die oberitalienischen Seen mit ihrer fantastischen Villenarchitektur. Ein besonderes Flair erwartet die Motorradfahrer auf dem Gang entlang der Uferpromenade, an der Piazza Giuseppe, in Ascona. Zurück am Vierwaldstätter See geht es mit der Rigibahn auf den gleichnamigen Berg, um die grandiose Aussicht auf den See zu genießen. Besonderes Extra dieser Tour: Für jeden Teilnehmer gibt es ein Reisevideo der Etappen. Preis: 565 Euro für den Fahrer, Beifahrer/in: 325 Euro, Einzelzimmerzuschlag: 150 Euro.

Anmeldung und weitere Informationen zu den Touren und der Möglichkeit der Motorradmiete auf www.honda.de.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.