Toyota FT-86 CabrioA1

Toyota FT-86 Open mit elektrischem Textilverdeck und Glas-Heckscheibe

Anzeige

Auf dem Auto-Salon Genf 2013 präsentiert Toyota mit dem FT-86 Open Concept die Studie eines offenen Sportwagens. Das Concept Car entstand auf der Basis des GT86. Mit der Studie will Toyota die Reaktionen der Messebesucher auf eine mögliche Cabrio-Version des GT 86 testen. Und ich sage: ER KOMMT!!!

Der Prototyp verfügt über ein elektrisch betätigtes, mehrlagiges Textilverdeck mit einer Heckscheibe aus Glas. Der Platz hinter den Rücksitzen, den das zurückgeklappte Verdeck beansprucht, soll das Gepäckraumvolumen nur minimal einschränken.

Da schon bei der Konstruktion des GT86 eine Cabrio-Version nicht ausgeschlossen wurde, wären im Fall einer Serienproduktion des FT-86 Open Concept keine größeren strukturellen Veränderungen an der Karosserie nötig. Ein ähnlich erstklassiges Leistungsgewicht wie die 6,3 kg pro PS des Coupés ist denkbar, der extrem niedrige Schwerpunkt des GT86 wird dank des leichten Textilverdecks sogar noch weiter abgesenkt. (Fotos: Toyota)

Und ich sage es noch ein Mal: Das Toyota FT-86 Cabrio kommt – einfach weil es sooooooo schön aussieht!!!!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.