1-Raikkonen_Training

Großer Preis von Malaysia 2013 – Freies Training

Anzeige

Die Bedingungen während der ersten beiden freien Trainings in Malaysia unterschieden sich wie erwartet deutlich zu denen vom Auftaktrennen in Australien. Die Lufttemperatur lag bei 33 Grad Celsius, der Asphalt erhitzte sich zeitweilig auf über 40 Grad. Als Konstante blieb allerdings der Regen, der während des zweiten freien Trainings fiel. Viele Teams beschleunigten deshalb ihr Trainingsprogramm und wechselten früh vom harten P Zero Orange auf den Medium P Zero White. Der harte Slick ist das erste Mal in diesem Jahr für ein Rennen nominiert, seine Markierung ist orange und nicht mehr Silber wie in den Jahren zuvor. (Foto: Pirelli)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.