Honda Crosstourer Adventure-Edition

Honda Crosstourer als Adventure und Touring Edition

Anzeige

Der Honda Crosstourer ist ein feines Moped, ich selbst bin es schon gefahren. Nun steht die Honda Reiseenduro beim Händler deines geringsten Misstrauens für nur 12.490 Euro (inklusive Nebenkosten) – das bedeutet einen Preisvorteil von 1.655 Euro. Der Crosstourer mit V4-Triebwerk verfügt serienmäßig über Combined ABS, Traktionskontrolle und Kardanantrieb, zusätzlich beinhaltet der Preis drei Jahre Garantie inklusive Mobilitätsgarantie.

Wer das Doppelkupplungsgetriebe – die Schaltbox ermöglicht Schaltvorgänge ohne Zugkraftunterbrechung, die Gangwahl erfolgt wahlweise manuell oder automatisch – optional haben möchte, zahlt zu den 12.490 Euro einen Aufpreis von 1.000 Euro.

Honda Crosstourer Touring Edition
Honda Crosstourer Touring Edition

In der Touring-Edition kostet der Crosstourer 14.145 Euro (inklusive Nebenkosten / Preisvorteil: 2.834,80 Euro). Dafür ist die Reiseenduro mit Koffer- und Topcase-Satz in Alu-Optik (Fassungsvermögen gesamt 113 Liter), Griffheizungssatz mit 360° umfassender Heizplatte, hoher Windscheibe und Hauptständer ausgerüstet. Das Touringpaket ist auch einzeln erhältlich und kostet dann 1.666 Euro (Preisvorteil: 1.168,80 Euro).

Die Adventure-Edition des Crosstourer kostet 15.630 Euro (inklusive Nebenkosten, Preisvorteil: 2.640,80 Euro) und ist zusätzlich zur Touring-Edition mit Innenpacktaschen, Dekorrahmen mit Front-LED-Nebellampen, 12-Volt-Steckdose, Seitenabweisern und Tank Pad ausgerüstet. Auch das Adventurepaket gibt es einzeln und kostet 3.140 Euro (Preisvorteil: 985,81 Euro). (Fotos: Honda)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.