Porsche LMP1

Formel-1-Pilot Mark Webber startet für Porsche in Le Mans

Anzeige

World Endurance Championship und 24 Stunden Le Mans. Formel-1-Pilot Mark Webber hat einen mehrjährigen Vertrag mit Porsche unterschrieben. Er wird ab der Saison 2014 in Porsches neuem LMP1-Sportprototypen bei den 24 Stunden von Le Mans sowie in der Sportwagen-Weltmeisterschaft WEC antreten.

Mark Webber
Mark Webber

Neben Mark Webber werden die beiden langjährigen Porsche-Werksfahrer Timo Bernhard (Bruchmühlbach-Miesau) und Romain Dumas (Frankreich) sowie der ehemalige Formel-1-Testfahrer Neel Jani (Schweiz) im neuen LMP1-Auto an den Start gehen. Bernhard und Dumas holten bereits im Jahr 2010 gemeinsam den Gesamtsieg bei den 24 Stunden von Le Mans. In den Jahren 2007 und 2008 sicherten sie sich mit dem LMP2-Sportprototypen RS Spyder den Titel in der American Le Mans Series. Neel Jani geht seit 2010 in der LMP1-Klasse an den Start. (Fotos: Porsche)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.