BRABUS 700 Biturbo Mercedes SLS AMG

Brabus tunt Mercedes SLS AMG

Muss man sich mal reinziehen, der Mercedes SLS AMG ist bereits die Tuningvariante des SLS Flügeltürers von Mercedes „Haus- und Hof“ Tuner AMG. Und da gehen die Jungs und Mädels (??) von Brabus aus Bottrop nochmals ran. Dabei müsste diesem Auto ja niemand mehr Flügel verleihen, aber mehr geht schließlich immer. Und so kommen nach der Tuningkur mit Doppelturbo-Triebwerk 514 kW/700 PS und ein maximales Drehmoment von 850 Nm heraus. Für feine Optik sorgen Breitversion Anbauteile und ein exklusives Interieur.

In Kombination mit dem SPEEDSHIFT DCT Siebengang-Sportgetriebe werden herausragende Fahrleistungen erreicht: Der Zweisitzer katapultiert sich in 3,7 Sekunden auf 100 km/h. Nach nur 10,2 Sekunden wird die 200 km/h Marke passiert. Die Höchstgeschwindigkeit liegt bei 340 km/h.

Anzeige

Die Verbreiterungen an der Hinterachse verbreitern den Mercedes SLS AMG Flügeltürer um 20 Millimeter. Gefahren werden 275/30 ZR 20 und 295/25 ZR 21 Räder/Reifen. Im Innenraum sorgen ein ergonomisch geformtes Sportlenkrad, einen 400 km/h Tachometer und Carbon-Elemente in jedem gewünschten Farbton, wahlweise matt oder glänzend versiegelt, für Wohlfühl Ambiente. (Fotos: Brabus)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.