Packt's nicht im Geländer der kleine smart. Aber da gehört er ja auch nicht hin!

smart verarscht sich selbst im Video – lustig!

Sich selbst auf die Schippe nehmen – verarschen, wer hätte gedacht, dass sich das die Daimler Tochter smart zutraut? Ich nicht! Aber ich finde es gut. Und schließlich sind sie mit dem smart TV-Spot „Offroad“ zum „Besten Reklamefilm“ des Jahres gekürt worden. Worum geht es in dem smart Clip, in dem der Kleine mir schon fast leid tut…?

Ein smart fortwo wird bei – für Offroad-Fahrzeugen- typischen Bewährungsproben im Gelände gezeigt: Beim Klettern über einen kleinen Berg, beim Fahren über kleine Felsblöcke und bei der Fahrt durch nur knietiefes Wasser. Dabei geht der Zwerg die Herausforderungen doch so selbstbewusst mit Vollgas und fetzigem Sound an. Aber es hilft nix.

Diese Disziplinen beherrscht der fortwo, wenig überraschend, nicht – was im Spot zur humorvollen Auflösung führt: „So gut im Gelände wie ein Geländewagen in der Stadt“. Hier schlägt dann auch endlich die große Stunde des Kleinen. Wo der große Geländewagen passen muss, weil es eben nicht passt, parkt der smart locker ein.

Den selbst-ironischen smart Clip könnt Ihr Euch hier ansehen. (Fotos: Daimler)

Da fällt mir doch (rein zufällig) noch ein smart Witz ein:
Seit ewigen Jahren gelten Atome als die kleinsten Teilchen im Universum. Forscher entdeckten nun ein noch kleineres Teilchen. Sie nennen es smart!

2 Kommentare

  1. Bei uns wurde unlängst ein smart Fahrer mit einer empfindlichen Geldbuße belegt. Er transportierte eine Bifi im Kofferraum und vergaß die rote Warnfahne am herausschauenden Ende!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.