Honda gibt Preise für die Neumodelle 2014 bekannt

honda 2014Endlich. Honda nennt die Preise für die vier neuen Honda Motorräder CB650F, CBR650F, CB1100EX und Gold Wing F6C. Das Naked Bike CB650F: ein handlicher Allrounder im Streetfighter-Design. Ein neu entwickelter Vierzylinder-Motor treibt die CB650F mit sportlichen 87 PS voran, ABS ist serienmäßig (wie bei allen Honda Motorrädern > 250 cm³). Dank PGM-FI Benzineinspritzung werden mit einer Tankfüllung 350 Kilometer Reichweite ermöglicht.

Die CB650F wird es ab April in vier Farben geben: Pearl Metalloid White (HRC Tricolor), Mat Gunpowder Black (schwarz), Pearl Queen Bee Yellow (gelb) und Sword Silver Metallic (silber). Die unverbindliche Preisempfehlung inklusive Überführung beträgt für die CB650F 7.955 Euro inkl. MwSt.

Die Supersport-Variante heißt CBR650F: ein sportlicher Allrounder für den Alltag. Der gleiche Vierzylinder-Motor mit 87 PS steckt unter der Verkleidung des Supersportlers. ABS ist an Bord. Der gleiche, niedrige Benzinverbrauch macht die CBR zu einem verlässlichen Bike auf langen Touren. Die CBR650F gibt es ab April in den Farben Pearl Metalloid White (HRC Tricolor), Graphite Black (schwarz) und Sword Silver Metallic Silber und kostet 8.555 Euro inkl. MwSt.

Die neue Variante des Retro-Bikes CB1100 – das „Motorrad des Jahres 2013“ (gewählt von Lesern der Zeitschrift „Motorrad“) –, die CB1100EX, hat ab diesem Jahr Speichenräder, Sechsgang-Schaltbox, 4-in-2-Auspuffanlage, einen größeren Tank, ABS und gegenüber der CB1100 einen höher positionierten Scheinwerfer.

Zusätzliche Modifikationen erhielten Sitzbank, Seitendeckel, Beifahrer-Haltegriff, Blinker und Cockpit. Die neue CB1100EX wird ab März in folgenden Farben verfügbar sein: Candy Alizarin Red (rot), Pearl Sunbeam White (weiß) und Darkness Black Metallic (schwarz) und kostet 12.255 Euro inkl. MwSt.

Anzeige

Jüngstes Mitglied der Honda Motorrad Familie ist die Gold Wing F6C: ein Power-Cruiser mit dem Sechszylinder-Herz der Gold Wing – satter Sound, agil, großes Drehmoment. 80 Kilo leichter als die Gold Wing rollt die imposante F6C mit 116 PS aus 1.832 cm³ Hubraum sanft über die Straßen – Anti Dive System und ABS sind serienmäßig an Bord. Die niedrige Sitzhöhe von nur 734 Millimeter macht die F6C beherrschbar und sehr komfortabel. LEDLichttechnik sorgt für beste Sicht und bestes Gesehenwerden. Die Gold Wing F6C gibt es ab Mai ausschließlich in Graphite Black (schwarz) und kostet 21.345 Euro inkl. MwSt. (Fotos: Honda)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.