BMW S 1000 XR

BMW S 1000 XR sportlich touren mit 160PS

Anzeige

BMW S 1000 XRMit der neuen BMW S 1000 XR bringen die Bayern endlich eine sportliche “Reiseenduro” für GS-Hasser wie mich. Dieses Bike ist so ziemlich das absolute Gegenteil von Opas Allzweckroller GS. Eigentlich hätte sie vor dem Boxer kommen müssen, denn für mich ist die BMW S 1000 XR das Bike vor! dem Renteneintrittsalter und somit vor der GS. Die noch fahren und dann als letzes Bike – bevor die Erdmöbel angeschafft werden – die bayerische Kuh.

Zur bestmöglichen Anpassung der Fahreigenschaften an die Fahrbahnbedingungen bietet die neue S 1000 XR bereits serienmäßig die Fahrmodi „Rain“ und „Road“. Für hohe Fahrsicherheit durch optimale Traktion sorgt die serienmäßige Automatische Stabilitätskontrolle ASC (Automatic Stability Control). Als Sonderausstattung ab Werk kann die neue S 1000 XR mit der Option „Fahrmodi Pro“ ausgerüstet werden, welche die zusätzlichen Fahrmodi „Dynamic“ und „Dynamic Pro“ sowie die Dynamische Traktionskontrolle DTC (Dynamic Traction Control) und ABS Pro beinhaltet.

Die Highlights der neuen BMW S 1000 XR:

  • Vierzylinder-Reihenmotor mit 999 cm3 Hubraum. Leistung 118 kW (160 PS) bei 11 000 min-1, maximales Drehmoment 112 Nm bei 9 250 min-1.
  • Dynamisches, innovatives Design mit skulpturaler Flächengestaltung.
  • Serienmäßiges BMW Motorrad ABS (teilintergal, abschaltbar).
  • ABS Pro für noch mehr Bremssicherheit in Schräglage (als Bestandteil der Sonderausstattung „Fahrmodi Pro“).
  • Serienmäßig Traktionskontrolle ASC (Automatic Stability Control) für sicheres Beschleunigen auch bei niedrigen Reibwerten.
  • Dynamische Traktionskontrolle DTC mit Schräglagensensor für größtmögliche Performance und aktive Fahrsicherheit beim Beschleunigen (als Bestandteil der Sonderausstattung „Fahrmodi Pro“).
  • Serienmäßig zwei vom Fahrer per Knopfdruck anwählbare Fahrmodi („Rain“, „Road“).
  • Zwei weitere Fahrmodi „Dynamic“ und „Dynamic Pro“ verfügbar (als Bestandteil der Sonderausstattung „Fahrmodi Pro“).
  • Elektronisch geregeltes Fahrwerk Dynamic ESA (Electronic Suspension Adjustment) zur optimalen Fahrwerksanpassung als Sonderausstattung

Sobald der Preis für die BMW S 1000 XR bekannt wird, fange ich an zu überlegen, ob ich sie gegen meine Tiger 1050 eintauschen werde…

(Fotos: BMW)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.