Opel an PSA verkauft!

Anzeige

Der Handel ist perfekt. Für umgerechnet 1.3 Milliarden Euro verkauft die Konzernmutter General Motors Opel/Vauxhall an die französische PSA Gruppe (Peugeot, Citroen/DS). Damit werden die Franzosen hinter VW zum zweitgrößten Autohersteller in Europa.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.