KIA Stinger Tuning SEMA 2017

SEMA 2017: Kia Stinger Tuning

Anzeige

KIA Stinger Tuning SEMA 2017Auf der SEMA 2017 gibt es ein Kia Stinger Tuning vom Feinsten zu sehen. Ganz recht. Die Sportlimousine, die gerade erst in den Handel kommt, wird auf der SEMA 2017 in ein noch sportlicheres Gewand gepackt.

Dabei wäre ein bei einem Auto mit bis zu 370 PS und einem potenten V6 gar nicht so unbedingt nötig, aber mehr ist eben mehr!

Und so arbeitete der koreanische Hersteller für die Tuning-Show in USA mit West Coast Customs zusammen, einer amerikanischen Firma für sportliches Autozubehör und Tuning.

Im Ergebnis entstand aus der Zusammenarbeit ist ein reinrassiger Sportwagen aus dem Gran Turismo mit Heck- oder Allradantrieb.

Zum Kia Stinger Tuning auf der SEMA 2017 gehören:

  • eine Tieferlegung
  • eine Carbon Aerodynamikpaket
  • 21-Zoll Räder
  • ein Heck-Diffusor
  • eine geänderte Auspuffanlage

Es gibt noch einige weitere Tuning Zubehörteile für den sportliche Kia Stinger, auf die wir nach Veröffentlichung des Autos auf der SEMA 2017 eingehen werden.

Natürlich werden dann bei Autodino auch die Bilder des Stinger samt Zubehörteilen veröffentlicht. (Grafik: KIA/npUSA)

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.