BMW Art Car

Neues BMW Art Car in Macau

Anzeige

BMW Art Car

Das 18. BMW Art Car, gestaltet von der chinesischen Multimedia-Künstlerin Cao Fei, feiert seine Rennpremiere am 18. November in Macau. Am Steuer des neuen BMW Art Car wird BMW Werksfahrer Augusto Farfus (BRA) sitzen.

Das rollende Kunstwerk wird vom BMW Team Schnitzer eingesetzt. Die Mannschaft aus Freilassing (GER) ist mit 13 Triumphen Rekordsieger in Macau.

Seine Weltpremiere feierte das 18. BMW Art Car am 31. Mai 2017 im Minsheng Art Museum in Peking (CHN), nun kommt es erstmals auf der Rennstrecke zum Einsatz. Der 6,120 Kilometer lange „Guia Circuit“ zählt zu den spektakulärsten Stadtkursen der Welt.

Das GT-Rennen in Macau wurde 2015 noch einmal deutlich aufgewertet und zum offiziellen FIA GT World Cup ernannt. Neben dem GT-Lauf findet auch in diesem Jahr der berühmte Macau Grand Prix für Formel-3-Fahrzeuge auf dem Stadtkurs statt. Auch die FIA Tourenwagen-Weltmeisterschaft macht unter anderem wieder in Macau Station. (Foto: BMW)

Ein Kommentar

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.