Ford Focus 2018

Ab September ist der neue Ford Focus da

Anzeige

Der neue Ford Focus kommt im September 2018. Doch bereits jetzt ist er unübersehbar. Dafür sorgt eine Buchstaben-Installation, die 6m hoch, 30m lang ist und 20 Tonnen wiegt. Die Buchstaben sind mit 540 LED Videotafeln verkleidet, die Bilder auf 1,2 Millionen Pixeln darstellen.

Die Buchstaben tauschen sich mit den Besuchern über ihre Hobbies und Leidenschaften im Leben aus. Sobald die Passanten das Gespräch beendet haben, können sie dabei zusehen, wie sich die Gesprächsinhalte auf der Oberfläche der fünf imposanten „FOCUS”-Buchstaben dank 540 LED-Videokacheln entfalten und aus Millionen von Bildern ein persönlicher Kurzfilm entsteht.

Hinter dem KI-Kunstwerk steckt viel Technik und Arbeit: Es dauerte rund 200 Stunden, um die „FOCUS”-Software so zu programmieren, dass sie die Benutzer verstehen und entsprechend reagieren kann. Zudem waren 6.000 Arbeitsstunden notwendig, um die 20-Tonnen-schwere Kunststruktur herzustellen. (Foto: Ford)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.