Lamborghini SC18

Lamborghini SC18 – Rennwagen mit Straßenzulassung

Anzeige

Ein Lamborghini ist immer etwas Besonderes. Das Besondere am Besonderen ist aber der Lamborghini SC18 – ein Rennwagen mit Straßenzulassung. Das Einzelstück ist primär für die Rennstrecke vorgesehen, darf aber auch im öffentlichen Straßenverkehr bewegt werden.

Das Auto ist gekennzeichnet durch extreme Aerodynamik, wie sie besonders im Rennsport vorkommt.

Rennelemente mit Lufteinlässen wie beim Huracán GT3 EVO, sind an der Haube zu erkennen die Fender an den Seiten sind vom Huracán Super Trofeo EVO inspiriert.

Der große Heckflügel besteht aus Carbon und ist für optimale Downforce dreifach verstellbar. Hinten befinden sich 12 Lufteinlässe, die den V12 des Lamborghini SC18 zuverlässig mit Frischluft versorgen.

Der 6498 ccm V12 liefert rassige 770PS bei 8,500 Umdrehungen und ein Drehmoment von 720 Nm bei 6,750 Umdrehungen. Das Auto verfügt über ein optimiertes 7-Gang Getriebe.

Doch nicht alleine die Power des Motors zählt. Ein optimales Leistungsgewicht wurde beim Lamborghini SC18 durch ultraleichte Materialien erzielt.

ich müsste das Auto noch nicht einmal fahren. Ein Mal den Sound des Lamborghini SC18 hören, würde mir schon reichen

Natürlich trägt der SC18 eine Sonderfarbe, genannt Grigio Daytona Grau mit roten Labels. Der Innenraum ist in schwarzem Alcantara gehalten, mit Carbon-Sportsitzen, versteht sich.

Vorne mühen 20-Zoll Räder, hinten 21-Zoll Räder darum, die Power des Lamborghini SC18 auf den Boden zu bringen. (Fotos: Lamborghini/npUSA)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.