Lamborghini Urus-Veredelung für Roberto Geissini

Anzeige

Rooooooobert, dein Urus ist da! Geadelt vom Modelabel des erfolgreichen Unternehmers und Hauptdarstellers der TV-Serie „Die Geissens – Eine schrecklich glamouröse Familie“ zeigt PRIOR-DESIGN das italienische Sport-SUV mit einem Vollcarbon-Widebody-Kit.

Aus dem superleichten Faserverbundwerkstoff bestehen neben dem mächtigen Frontspoiler, dem großformatigen Frontrahmen, der Motorhaubenhutze und dem Dachspoiler auch die jeweils vierteiligen Karosserieverbreiterungen an Vorder- und Hinterachse, die Lufteinlassrahmen in den vorderen Kotflügeln sowie die Seitenschweller, welche das Fahrzeug über seine gesamte Länge hinweg noch maskuliner wirken lassen.

Für das Heck entwickelte das PRIORDESIGN-Team rund um Firmengründer und -inhaber Andreas Belzek einen passenden Diffusor sowie wohldimensionierten Dach- und Heckklappenspoiler.

Parallel erhielt der Roberto Geissini-Urus von PRIOR-DESIGN auch einen hauseigenen XXL-Radsatz: Trotz ihres gewaltigen 24-Zoll-Formats wirken die PD6-Schmiedefelgen erstaunlich filigran.

Besohlt wurden die glanzschwarzen Mehrteiler mit Gummiwalzen der Dimensionen 285/30R24 und 335/30R24.

Last but not least reduziert ein Tieferlegungsmodul aus dem Hause H&R die Bodenfreiheit des Lamborghinis und beschwert dem im Roberto Geissini-Design auf seitenmattem Schwarz folierten Hochleistungs-SUV damit sowohl eine geduckte Optik, als auch eine optimierte Straßenlage.

Nun hat Roooobert also ein neues Spielzeug. Da wird er seine schwarze Amex-Karte zum Ausgleich für Carmens neue Schuhe künftig wohl einige Male zücken müssen… (Fotos: Prior Design/xmedia)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.