G POWER BMW M5 F90 HURRICANE RS 08

BMW M5 F90 Raketen-Tuning

Anzeige

G POWER BMW M5 F90 HURRICANE RS 05 Raketenmäßige Werte nach diesem BMW Tuning: die Beschleunigung auf Tempo 100 ist nach nur 2,5 Sekunden absolviert und die Höchstgeschwindigkeit beträgt sogar mehr als 350 km/h, bei diesem BMW M5 Tuning durch G-Power.

Möglich ist dies dank einer deutlichen Leistungssteigerung: Statt seiner serienmäßigen bis zu 625 PS und 750 Nm, generiert der S63-4,4-LiterBiturbo-V8 in der Ausbaustufe HURRICANE RS nun 840 PS / 618 kW bei 6.600 Umdrehungen.

Das maximale Drehmoment von 1.050 Nm steht im breiten Drehzahlbereich von 3.100 bis 4.500 Umdrehungen bereit.

G POWER BMW M5 F90 HURRICANE RS 04 Den Zuwachs von 300 Nm und 240 PS gegenüber dem regulären M5 beziehungsweise 215 PS gegenüber dem M5 Competition realisierte G-POWER durch die Kombination der Performance Software GP-840 samt Vmax-Anhebung (4.990 Euro) mit mehreren Hardware-Anpassungen.

Die werkseitigen Turbolader ersetzt G-POWER durch leistungsfähigere Upgrade-Turbolader (5.990 Euro).

An diese schließen sich Sport-Downpipes mit 200-Zellen-Motorsportkatalysatoren (4.860 Euro) sowie eine Titan-Abgasanlage mit vier je 100 Millimeter durchmessenden Carbon-Endrohren (8.449 Euro) an.

Zur optischen Veredlung bei diesem BMW M5 F90 Tuning gibt es einen Satz Schmiederäder in 21 Zoll in Kombination mit Michelin-Schlappen.

G POWER BMW M5 F90 HURRICANE RS 07 Hinzu kommen die Vollfolierung in Orange Metallic (3.800 Euro), um die Konkurrenz schon von weitem zu warnen, und die GP-VENTURI-Motorhaube aus Carbon (5.236 Euro).

Sie besitzt nicht nur einen dynamisch-aggressiven Look mit Motorsport-Anleihen, sondern hat zudem funktionelle Bedeutung: Dank „DYNAMIC VENTING“-Technologie hilft sie, die Be- und Entlüftung des Motorraums zu verbessern und somit die dortige Temperatur im optimalen Bereich zu halten. (Fotos: G-Power)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.