Mercedes AMG GT 63 Tuning

Mercedes AMG GT 63 Tuning

Anzeige

Mercedes AMG GT 63 Tuning wer braucht das? Niemand! Aber wir leben in einer Leistungsgesellschaft, was in punkto Tuning für viele (für mich ausschließlich) wichtig ist. Das hier vorgestellte Mercedes AMG GT 63 Tuning, wird vom renommierten G-Power vorgenommen.

Mercedes AMG GT 63 Tuning in 3 Stufen

Mercedes AMG GT 63 Tuning Innenraum
Mercedes AMG GT 63 Tuning Innenraum

Der Kunde hat beim AMG GT 63 Tuning die Wahl zwischen gleich drei verschiedenen Stufen der Optimierung.

Die stärkste Ausführung ermöglicht dem AMG GT 63 eine Leistung von 800 PS und 1.000 Nm maximales Drehmoment.

Bei dieser Leistungssteigerung werden unter anderem die Performance, die Drehmoment-Entfaltung sowie das Ansprechverhalten verbessert und zugleich der Motor-Wirkungsgrad und der Kraftstoffverbrauch optimiert.

In der mittleren Stufe des AMG GT 63 Tuning, kommt der AMG auf 750 PS und ebenfalls maximal 1.000 Nm.

Den Einstieg bildet letztlich die Steigerung auf 700 PS und bis zu 950 Nm, welche G-POWER durch die alleinige Installation der Performance Software GP-700 (2.495 Euro*) erreicht.

Zur optischen Veredlung trägt der G-POWER GP 63 Bi-TURBO die hauseigenen HURRICANE RR-Schmiederäder – wahlweise in 20 oder 21 Zoll.

Hier gibt es weitere Infos zum G-Power Tuning. (Fotos: G-Power)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.