VW Golf GTI Clubsport 45

Leider geil: VW Golf GTI Clubsport 45

Der VW Golf GTI Clubsport 45 kommt und eines vorweg: ich war nie ein Fan vom Golf, den wir früher Hasenkasten nannten. Doch der VW Golf GTI Clubsport 45 ist leider geil!

VW Golf GTI Clubsport 45
VW Golf GTI Clubsport 45

Der Golf GTI wird seit 1976 gebauten, 45 Jahre alt und das wollen die Wolfsburger eben mit dem  Sondermodell VW Golf GTI Clubsport 45 – eine exklusive Edition des 221 kW / 300 PS starken Golf GTI „Clubsport, feiern.

Zu den äußeren „Clubsport“-Merkmalen gehören unter anderem vergrößerte Lufteinlässe (mehr Sauerstoff für den TSI), ein speziell durchströmter, offener Dachkantenspoiler (höherer Abtrieb) und eine eigene Sportabgasanlage.

Beim neuen VW Golf GTI Clubsport 45 geht Volkswagen noch einen Schritt weiter und das zeigt sich in seiner individualisierten Ausstattung. Dabei soll das schwarz lackierte Dach samt schwarzem Dachkantenspoiler an die schwarz eingefasste Heckscheibe des ersten Golf GTI erinnern.

VW Golf GTI Clubsport 45VW Golf GTI Clubsport 45
VW Golf GTI Clubsport 45

Zum Umfang für den zum GTI Clubsport 45 angebotenen “Race Paket”, gehören 19-Zoll-Leichtmetallfelgen des Typs “Scottsdale”“ mit einem “Pinstripe” (schmaler Lackstreifen auf dem Felgenrand) in rot.

Ebenfalls Bestandteile des “Race Pakets” ist die Akrapovi?-Sportabgasanlage und die Vmax-Freigabe (ansonsten auf 250 km/h begrenzt).

Schriftzüge auf den Seitenschwellern und eine “45” als Erweiterung des Schriftzugs auf der Heckklappe sind dem Clubsport 45 vorbehalten. Zudem beim „Clubsport 45“ Serie: die „IQ.Light – LED-Matrix-Scheinwerfer“ mit der für alle GTI typischen roten Zierleiste.

VW Golf GTI Clubsport 45 Innenraum
VW Golf GTI Clubsport 45 Innenraum

Zur weiteren Veredelung gehören GTI-Schriftzüge in den Lehnen der vorderen Top-Sportsitze. Die mittlere Spange (auf 6 Uhr) des Multifunktionssportlenkrades wird zudem durch eine „45“ individualisiert.

Beim VW Golf GTI Clubsport 45 wird die Regelung der serienmäßigen elektromechanischen Vorderachsquersperre in das Netzwerk des Fahrdynamikmanagers mit eingebunden was gerade bei einem frontgetriebenen Sportwagen von Nutzen ist.

Anzeige

Billig ist das Auto schon lange nicht mehr. Schon gar nicht für einen “Volkswagen“. So beginnt der Preis des VW Golf GTI Clubsport 45 in Deutschland: ab 47.790 Euro. Viel Geld für einen Hasenkasten… (Fotos: VW/np)