Toyota GR 86 2022

Toyota GR 86 2022 mit neuem 2.4-L Boxer

Der Toyota GR 86 2022 lässt es krachen. Ein neuer 2.4-L Boxer gibt dem Vorgänger den K.O . mit Frontmotor und Heckantrieb. Boxermotor? Fällt einem da nicht spontan Porsche und Subaru ein? Kleine Hilfe. Ein Porschemotor wird nicht unter der Haube des Toyota GR 86 2022 stecken!

Die Abmessungen sind fast identisch mit denen des Vorgängers, der ebenfalls gemeinsam von der Toyota Motor Corporation und der Subaru Corporation entwickelt wurde. Doch die um 50 Prozent höhere Torsionssteifigkeit trägt zu einem deutlich schärferen Handling sowie präziserer Lenkung bei.

Toyota GR 86 2022 hats leicht

Toyota GR 86 2022
Toyota GR 86 2022 qualmt gut

Die Verwendung von Aluminium für das Dach und Karosserie macht den Toyota GR 86 zu einem der leichtesten viersitzigen Coupés seiner Klasse (vorläufiges Leergewicht 1.270 Kilogramm).

Zu den Details, die direkt aus den Motorsportaktivitäten von Toyota Gazoo Racing abgeleitet wurden, gehören präzise gestaltete Aerodynamikteile, wie beispielsweise die vorderen Luftkanäle und Schwellerverkleidungen.

Die Aufhängung besteht aus MacPherson-Federbeinen vorne und Doppelquerlenkern hinten. Dazu fährt der GR 86 auf 18-Zoll-Rädern mit Reifen in 215/40 R18 vor.

Anzeige

Der neue GR 86 ist noch nicht homologiert und nicht bestellbar. Der Verkauf startet in 2022. Sobald es weitere News zum kleinen Toyota Sportler gibt, erfahrt Ihr es hier zuerst. (Fotos: Toyota/np)